Wilhelm Tullius: Die wechselvolle Geschichte des Hauses Wied

Die "Wechselvolle Geschichte des Hauses Wied" schildert erstmals zusammenhängend das Leben und Wirken des wiedischen Grafen- und Fürstenhauses im Focus historischer Ereignisse. Der Autor hat zum 350. Jubiläum der Stadtgründung von Neuwied durch Graf Friedrich III. zu Wied ein lebendig geschriebenes Lesebuch geschaffen: die Chronik einer Grafen- und Fürstenfamilie, deren Einfluss nicht nur im wiedischen Land Spuren hinterlassen hat. Die Familienmitglieder waren Erzbischöfe von Köln und Trier, nahmen an Kreuzzügen teil und gehören noch heute zum Hochadel in Deutschland. Der Leser nimmt teil am wechselnden Lauf der Generationen der zweimal im Mannesstamm ausgestorbenen Dynastenfamilie, an der Einführung der Reformation, an der Gründung der Stadt Neuwied und schließlich am Verlust der Souveränität der Grafschaft durch Napoleon. Kurzbiografien erzählen aber auch von Angehörigen des wiedischen Adelsgeschlechtes die der aufgeklärten Toleranz, der Wissenschaft, der Kunst und dem sozialen Engagement dienten.

 

(120 Seiten, DIN A5, Karton, 9,80 Euro, ISBN-10: 3-934125-02-6,

ISBN-13: 978-3-934125-02-5)

SIE HABEN FRAGEN?      - WIR SIND FÜR SIE DA!

Gumbinnenstraße 2

56566 Neuwied

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Mo., Di., Mi, Do.

08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17-00 Uhr

 

Freitag:

08.00 - 15.00 Uhr

 

 

Besuche bitte nur mit vorheriger Termin-vereinbarung.

Damit wir uns auch wirklich Zeit für Sie und Ihre Wünsche nehmen können :-) 

 

 

Rufen Sie uns einfach an:

0 26 31 / 57 40-0

oder schreiben eine E-Mail an

mail(at)druckerei-johann.de