Wolfram Sauerbrei: Deichstadt Neuwied, Hochwasser und Hochwasserschutz

Den Neuwieder Deich umfassend beleuchtet


Wenn es um Geschichte und Gegenwart der Stadt Neuwied geht, dann darf ein Kapitel nicht fehlen: der Deich. Schließlich hätte sich die Kernstadt nie so entwickeln können ohne den Schutzwall gegen die Rheinfluten, dem Neuwied bekanntlich auch den Beinamen "Deichstadt" zu verdanken hat. Nun liegt ein umfassendes Buch über den Deich vor, erschienen in der Schriftenreihe zur Stadtgeschichte.

 

Nachdem vor etwa einem Jahr das erste Werk (Wilhelm Tullius: "Die wechselvolle Geschichte des Hauses Wied") aus der mit Blick auf das Jubiläum "350 Jahre Neuwied" gestarteten Reihe präsentiert wurde, können sich heimatgeschichtlich Interessierte jetzt also über Band zwei freuen. Titel: "Deichstadt Neuwied - Hochwasser und Hochwasserschutz".

 

Für die Herausgeberin, die Stadt Neuwied, freute sich Oberbürgermeister Nikolaus Roth gemeinsam mit dem Verleger, Peter Kehrein, über das Erscheinen des Werkes, mit dem eine Lücke in der Literatur über die lokale Historie geschlossen worden sei. Beide lobten bei der Präsentation des Buches ausdrücklich die Arbeit des Autoren Wolfram Sauerbrei. Seinen Schilderungen war noch anzumerken war, mit wieviel Begeisterung und Engagement er sich dem Quellenstudium und dem Schreiben gewidmet hat. Entstanden ist, daran gab es bei der Vorstellung in der Galerie Mennonitenkirche keinen Zweifel, ein lesenswertes Buch.

 

(184 Seiten, DIN A5, Karton, 12,80 Euro, ISBN-10: 3-934125-03-4,

ISBN-13: 978-3-934125-03-2)

 

SIE HABEN FRAGEN? - WIR SIND FÜR SIE DA!

Montag - Donnerstag:

08.00 - 17.00 Uhr

 

Mittwoch:

08.00 – 18.00 Uhr

 

Freitag:

08.00 - 15.00 Uhr

 

Selbstverständlich sind wir nach Absprache auch außer- halb unserer Öffnungszeiten für Sie da!

 

Rufen Sie uns einfach an:

0 26 31 / 57 40-0

oder schreiben eine E-Mail an

 

mail(at)druckerei-johann.de

"Für Ihren Druck-Notfall"

Es ist Wochenende - später Abend - Feiertag - Nacht - ?? ....

Ich kann Ihnen Nichts versprechen - außer Eines: Wir werden alles dafür tun Ihnen zu helfen!

Wie sie uns erreichen? Schreiben Sie eine E-Mail an o.johann@druckerei-johann.de mit dem Betreff "NOTFALL"... Notieren Sie darin kurz Ihr Anliegen und WICHTIG auch Ihre Telefon-Nr. ... wir werden uns dann melden, sobald wir die Nachricht gelesen haben. Wir können auch mal innerhalb von wenigen Stunden/Minuten Drucksachen herstellen!

Druckerei Johann, Neuwied